Schilcherberg in Flammen

Tour information

    • 0 Review
    • Unlimited
    • Unlimited
    • Entrance fees
    • Food and drinks
    • Gratuities (optional)
    • Hotel accommodation
    • Hotel pickup and drop-off
    • Meals as per Itinerary
    • Speaking tour guide
    Free
    Schedule
    Tour Map
    Reviews

    Schilcherberg in Flammen

    ABLAUF:

    SCHILCHERBERG in FLAMMEN umrahmt dieses Programm. Das Jakobi-Fest geht auf eine alte Tradition zurück, nach der man zur Zeit der ersten Traubensüße riesige Klapotetze in den Weingärten aufstellte. Doch im Laufe der Zeit wurde der Klapotetz ein Zeichen für erstklassige Kulinarik und Wein.
    Genießen Sie tagsüber ein gemütliches Programm. Lernen Sie die schöne Schilcherheimat bei Verkostungen in einer Kernölmühle und einer Hofkäserei kennen. Nutzen Sie einen geführten Rundgang durch Deutschlandsberg und besichtigen Sie das Burgmuseum. Bei einer Fahrt mit dem „Stainzer Flascherlzug“ tauchen Sie in die Welt des Wunderdoktor Höllerhansl ein. Ein Einkehrschwung in einen der vielen Buschenschänke können wir Ihnen für einen schönen Abschluss der Reise nur wärmstens empfehlen (fakultativ).

    LEISTUNGSPAKET:

    – inkl. 1 x Nächtigung/Frühstück in einem Hotel im Schilcherland (je nach Verfügbarkeit)
    – inkl. 1 x Abendessen in einem traditionellen Wirtshaus in Deutschlandsberg
    – inkl. Fahrt mit dem Stainzer Flascherlzug
    – inkl. Besichtigung einer Kernölmühle mit Begrüßungstrunk & Knabberkernverkostung
    – inkl. 1 x Mittagessen im Zug-Heurigen „Die MEIEREI beim Stainzer Flascherlzug“ (Backhenderl mit Beilage)
    – inkl. Führung und Verkostung  in einer Hofkäserei
    – inkl. geführter Rundgang durch Deutschlandsberg
    – inkl. Besichtigung Museum Burg Deutschlandsberg
    – exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Trinkgelder und sonstige Ausgaben

    PREIS & TERMIN:

    ab € 152,- p.P.
    Reisezeitraum von: 24. – 25. JULI 2020

     

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *